Umwelt, Natur, Denkmalpflege, Tierschutz

<p>Natura Miriquidica e.V. bewirtschaftet ca. 2 ha artenreiche Berg- und Nasswiesen rund um Rübenau. Nur durch das Mähen und Beräumen dieser Wiesen kann der Blütenreichtum und die Artenfülle dieser Flächen erhalten werden.</p>

<p>Die Bergwiesenbegegnungen erlebten die Teilnehmer u.a. wie folgt:</p>

<p>1) noch nie waren die Bergwiesenbegegnungen so jung: eine noch nicht dagewesene, herrlich große Kinderschar begleitete unsere Einsätze auf den Bergwiesen! Generationenübergreifendes Engagement für den Naturschutz ist ja ein wesentliches Ziel unserer Vereinstätigkeit und insbesondere der Bergwiesenbegegnungen.</p>

<p>2) noch nie waren die Bergwiesenbegegnungen so musikalisch: gleich an drei Abenden hatten wir ein Musikprogramm, wie man es sich schöner nicht wünschen kann. Durch Heiner Stephani, diesmal sogar mit einem echten Profi, der keinen musikalischen Wunsch offenließ.</p>

<p>3) noch nie waren wir so „international“: erstmals waren die Marienberger in der Unterzahl und die Teilnehmer kamen zu unserer großen Freude aus Leipzig, Görlitz, Berlin, Jena, Chemnitz, Dresden, Schwarzenberg, Großolbersdorf, Wolkenstein und Falkenbach! Über die Woche verteilt waren insgesamt um die 50 Männer, Frauen, Jugendliche und Kinder auf den Bergwiesen im Einsatz!"</p>

<p>Auch 2022 möchten wir wieder naturinteressierte Familien und sonstige Freiwillige aufrufen, sich an der Pflege unserer Bergwiesen zu beteiligen. Wer möchte kann das Sensen von Hand ausprobieren und lernen, wie man duftendes Heu macht. Ganz nebenbei erfahren die Freiwilligen allerlei Neues und Spannendes zur Natur und den Hintergründen unserer Naturschutzarbeit.</p>

<p><strong>Was du gibst</strong></p>

<p>Es kann jeder teilnehmen, der Interesse und Freude an und in der Natur hat und motiviert ist, bei der körperlich teils anstrengenden Arbeit auf der Wiese mit anzupacken. Jeder kann selbst entscheiden, wie viele Tage er mithilft. Gearbeitet wird bei jedem Wetter. Mindestteilnahmedauer: 1 Tag.</p>

<p><strong>Was du bekommst</strong></p>

<p>Wir bieten allen Helfern freie Kost und Logis im Haus der Kammbegegnungen (oder alternativ auf unserem Zeltplatz) sowie nach getaner Arbeit ein spannendes vielfältiges tägliches Programmangebot (Erlebnis-Wanderungen, Kulinarisches). Auch Badeausflüge zum Moorteich, Erlebniswanderungen und Lagerfeuerabende sind an den Nachmittagen möglich.</p>

 

<p>Du hast Zeit und Lust Dich bei diesem Projekt zu engagieren?</p>

<p>Nimm Kontakt zu uns auf:</p>

<p>Ansprechpartner: Babett Schreiter / Kay Meister / Natura Miriquidica e.V. / Haus der Kammbegegnungen</p>

<p>Telefon: 03735 7696331 / Mobil: 0172 105 8376</p>

 

<p><strong>Information und Anmeldung:</strong></p>

<p>https://kammbegegnungen.de/veranstaltungen/6-bergwiesenbegegnungen-bergwiesenmahd-und-heuernte-fuer-jedermann/</p>

Veranstaltungsort

Naturherberge KAMMBEGEGNUNGEN
In der Gasse 3
09496 Marienberg OT Rübenau

Veranstalter

Förderverein Natura Miriquidica e. V.

Familie, Kinder, Jugend, Bildung & Erziehung, Umwelt, Natur, Denkmalpflege, Tierschutz

Amtsseite-Hinterer Grund
09496 Marienberg, OT Pobershau

Internet: www.kammbegegnungen.de