Zahlreiche Organisationen suchen ehrenamtlich Engagierte

Eintrag vom 13.07.2022

Angebot

„Nachdem die Pandemie das Vereinswesen zeitweise pausiert hat, gibt es in diesem Sommer wieder vermehrt Möglichkeiten für Vereine und Initiativen. Zusammenkünfte werden vorbereitet, Sommerfeste organisiert und viele weitere Aktionen geplant. Hierbei werden auch neue Engagierte gesucht“ sagt Alexander Weiß, Koordinator Ehrenamtsplattform ehrensache.jetzt. Wer eine sinnstiftende Freizeitbeschäftigung im Freien sucht, wird hier fündig.

Der Verein Natura Miriquidica setzt sich für den Erhalt der überregional einzigartigen Bergwiesen um Marienberg ein. In einer Ehrenamtswoche beginnend ab dem 16. Juli 2022 werden die Wiesen gepflegt, gesenst und gemäht. Teilnehmen kann jede*r, egal ob an einem bestimmten Tag oder die gesamte Woche. Vorträge, Wanderungen und kulinarische Erlebnisse runden die Woche ab.

Als Lern- und Sprachpat*in beim Schwach+Stark e.V. kann man Gutes tun mit Freizeitaktivitäten im Freien verbinden. Helfen Sie geflüchteten Menschen beim Erlernen der Sprache durch gemeinsame Erlebnisse z.B. Eis essen gehen, Schwimmen im Freibad oder beim Wandern.

Der Naturpark Erzgebirge sucht im östlichen Naturparkgebiet von Holzau über Rübenau bis Schlettau engagierte Helfer*innen für unterschiedliche Aufgaben. Diese umfassen neben der Instandhaltung von Informationsschildern auch praktische Tätigkeiten, wie die Überprüfung der Dämme im Moorschutz oder die Vorbereitungen von Schulprojekten.

Im Mehrgenerationenhaus Bürgerhaus Aue werden ehrenamtliche Familienpat*innen gesucht. Die Kinder freuen sich auf einen Nachmittag auf dem Spielplatz oder ein Picknick im Stadtpark. Sie schenken den Eltern damit eine kleine Auszeit vom stressigen Alltag.

Das DRK Aue–Schwarzenberg sucht für Ihre vielfältigen Engagementbereiche Unterstützung: Sei es in der Bergwacht, als Rettungsschwimmer*in oder im Sanitätsdienst bei Sport- oder Kulturveranstaltungen.

Diese und viele weitere Inserate finden Sie auf www.erzgebirgskreis.ehrensache.jetzt – aktuell 32 Einsatzstellen. Bei der Erstellung der kostenlosen Inserate oder bei kurzfristigen Gesuchen sind wir Ihnen redaktionell gern behilflich.

Für weitere Informationen zu unserer Plattform, Fotos und Kontakt zu den Vereinen steht Ihnen der Koordinator Alexander Weiß gern zur Verfügung.

Kontaktdaten:
Alexander Weiß
Koordinator Ehrenamtsplattform www.ehrensache.jetzt
Bürgerstiftung Dresden
Barteldesplatz 2, 01309 Dresden
Büro: 0351 - 315 81 23 | Mobil: 0151 – 548 817 32
E-Mail: weiss@buergerstiftung-dresden.de

 

Hintergründe
Die Plattform www.ehrensache.jetzt bietet in Sachsen die Möglichkeit online ein Ehrenamt zu finden, das zu den individuellen Interessen und zeitlichen Möglichkeiten passt. Alle organisierten, gemeinnützigen Einrichtungen des gesellschaftlichen Lebens, in denen Ehrenamtliche aktiv sind, können kostenfrei ein Inserat veröffentlichen und Unterstützung finden. Die Freiwilligen können direkt zu den Einsatzstellen Kontakt aufnehmen.

Die Vermittlungsplattform ist ein von der Bürgerstiftung Dresden entwickeltes Instrument, das vor allem jüngeren Engagierten einen leichteren und flexibleren Zugang zu Engagement ermöglichen und einen Beitrag zur Attraktivität des ländlichen Raums stiften möchte. Das Angebot ist in allen sächsischen Landkreisen und in der Stadt Dresden nutzbar.

Das Projekt "Digitale Ehrenamtsplattform für Sachsen" wird gefördert durch das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, es wird finanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

 

Quelle: PM der Bürgerstiftung Dresden vom 13.07.2022 / Gl

Weitere Bilder

Vielen Dank an unsere Förderer