„KIRCHTURMDENKEN“: 5-teilige Workshop-Reihe

30. September 2021
Qualifizierung

Sakralbauten als Orte der Kultur und als Kulturelles Erbe 

Mit der Workshop-Reihe laden das Seminar für Kunst und Kunstwissenschaft der Technischen Universität Dortmund und die Wider Sense TraFo gGmbH gemeinsam dazu ein, (ehemalige) Sakralbauten, insbesondere in den ländlichen Räumen, als Orte der Kultur und als Kulturelles Erbe zu entdecken und zu reflektieren.

5 spannende Workshops erwarten Sie! Um Anmeldung wird gebeten.

 

 

 

Thema: Denkmalwerte

am 24.09.2021 | von 16:00 Uhr – 19:00 Uhr
Leitung: Dr. Martin Bredenbeck, Dr. Silke Haps, Prof. Dr. Barbara Welzel

 

Thema: Kirchen als Erinnerungsorte

am 02.10.2021 | von 15:00 Uhr – 18:00 Uhr
Leitung: Dr. Silke Haps und Prof. Dr. Barbara Welzel

 

Thema: Textile Künste in den Kirchenausstattungen

am 13.11.2021 | von 15:00 Uhr – 18:00 Uhr
Leitung: Prof. Dr. Birgitt Borkopp-Restle, Dr. Silke Haps, Prof. Dr. Barbara Welzel

 

Thema: Was macht eigentlich Denkmalpflege?

am 20.11.2021 | von 15:00 Uhr – 18:00 Uhr
Leitung: Dr. Martin Bredenbeck, Dr. Silke Haps, Prof. Dr. Barbara Welzel

 

Thema: Bauforschung und Baubeschreibung

am 03.12.2021 | von 16:00 – 19:00 Uhr
Leitung: Dr. Silke Haps und Prof. Dr. Barbara Welzel


Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei.

 

Weitere Information:

Flyer und ausführliche Informationen zu den Workshops 

Anmeldung:

per Email unter Angabe des Betreffs „Kirchturmdenken“,
Workshop + Terminangabe(n) an: huber@widersense-trafo.org 

 

Quelle: https://www.dnk.de/kirchturmdenken-soforthilfeprogramm-sakralbauten / 30.09.2021 re

Vielen Dank an unsere Förderer