Kleinprojekteförderung in 2022

20. Mai 2022
Förderung News

Punktgenau & Regional

Der Verein zur Entwicklung der Zwönitztal-Greifensteinregion e.V. ruft im Rahmen des Regionalbudgets der Zwönitztal-Greifensteinregion 2022 zur Einreichung von Kleinprojekten auf.
Bis zum 31.05.2022 können sich Vereine, Kirchgemeinden und Kommunen aus der LEADER-Region Zwönitztal-Greifensteine wieder um Fördermittel bewerben.

Für Anfragen bzw. Beratungen steht Ihnen das Team des Regionalmanagements der LEADER-Region Zwönitztal-Greifensteine zur Verfügung. 

 

Was wird gefördert?

  • Kleinprojekte, die sich folgenden Maßnahmen zuordnen lassen:

    • 3.0 Dorfentwicklung Erhaltung, Gestaltung und Entwicklung ländlich geprägter Orte zur Verbesserung der Lebensverhältnisse der ländlichen Bevölkerung durch

      • Gestaltung von dörflichen Plätzen, Freiflächen sowie Ortsrändern

      • Schaffung, Erhaltung Verbesserung und Ausbau von Freizeit und Erholungseinrichtungen

      • Dorfmoderation zur Begleitung von Veränderungsprozessen auf örtlicher Ebene

    • 8.0 Einrichtungen für lokale Basisdienstleistungen

      • Schaffung, Sicherung, Verbesserung und Ausdehnung von Einrichtungen der Grundversorgung für die ländliche Bevölkerung durch

      • Investive und nicht investive Maßnahmen für lokale Basisdienstleistungen zur Grundversorgung der ländlichen Bevölkerung

 

Wie hoch ist die Förderung?

  • Die maximale Investitionssumme darf 20.000 EUR nicht übersteigen.

  • Der maximale Zuschuss liegt bei 10.000 EUR, bei einem Fördersatz von 80 Prozent.

 

Fristen?

  • Die Frist zur Einreichung von Projektanträgen endet am 31. Mai 2022.

 

Weitere Informationen:

 

...direkt zum Aufruf  

 

Verein zur Entwicklung der Zwönitztal-Greifensteinregion e.V.
Regionalmanagement Greifensteinstraße 44
09427 Ehrenfriedersdorf

Tel.: 037346-687-11 oder -17
E-Mail: info@zwoenitztal-greifensteine.de  

 

Quelle: Newsletter Verein zur Entwicklung der Zwönitztal-Greifensteinregion e.V./ 20.05.2022 re

 

Vielen Dank an unsere Förderer