Bundesprogramm „Demokratie leben!“ wird verlängert

20. März 2024
Förderung

Neue Förderperiode von 2025 bis 2032

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) kündigte den Start der dritten Förderperiode des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ an, das im Jahr 2025 beginnen wird. Das Programm, das bereits seit 2015 besteht, wird für die kommende Förderperiode (2025 bis 2032) überarbeitet und gestärkt. Dabei werden bewährte Ansätze weiterentwickelt und neue erprobt, um den aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen besser zu begegnen.

Ab 2025 wird das BMFSFJ weiterhin zivilgesellschaftliches Engagement unterstützen. Besonders hervorzuheben ist die Möglichkeit einer langfristigen Förderung von bis zu acht Jahren für einzelne Programmbereiche. Des Weiteren wird eine verstärkte Vernetzung, Wissensaustausch und bundesweite Qualitätsentwicklung angestrebt. 

Kommunen werden durch Partnerschaften für Demokratie und Bundesländer durch die Unterstützung von Landes-Demokratiezentren gezielt bei ihrem Engagement für eine demokratische Gesellschaft gestärkt.

Interessierte Organisationen können im zweiten Quartal 2024 ihre Interessenbekundungen für eine Projektförderung ab 2025 einreichen. Detaillierte Informationen hierzu werden zeitnah veröffentlicht.

 

Weitere Informationen: 

Bundesprogramm "Demokratie leben!" ab 2025: Bundesprogramm "Demokratie leben!" (demokratie-leben.de) 

BMFSFJ-Infopapier (demokratie-leben.de)  

Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben
Regiestelle „Demokratie leben!“
Auguste-Viktoria-Straße 118
14193 Berlin

Tel.: 030 - 698077-0
E-Mail: demokratie-leben@bafza.bund.de 


Quelle:  „Demokratie leben!“ / 20.03.2024 re