Geben Sie dem Ehrenamt ein Gesicht!

„ehrenamtliches Engagement im Erzgebirgskreis SOLL besser sichtbar und die Wirkung auf die Gesellschaft
deutlich gemacht werden.“

 

  • Vielfalt des Ehrenamtes aufzeigen

  • Würdigung der ehrenamtlichen Arbeit

  • Öffentlichkeitsarbeit „für die gute Sache“

  • Werbung für das eigene ehrenamtliche Engagement

  • Unterstützung zur Gewinnung neuer Engagierter

Warum? Das sagen Engagierte.

Einfach mitmachen.


Wissenswertes zum „EHRENAMT DES MONATS“

  • Einzelpersonen / Vereine / Initiativen die sich überwiegend im Erzgebirgskreis ehrenamtlich engagieren

  • ohne Altersbeschränkung: also auch Kinder und Jugendliche

  • Bürgerinnen und Bürger

  • bereits mit dem „Ehrenamt des Monats“ ausgezeichnete Organisationen / Initiativen

  • (Ober-)Bürgermeisterinnen und (Ober-)Bürgermeister

  • Selbst-Nominierungen sind nicht zulässig

  • per Online-Formular

  • formlos postalisch

    • unter Angabe der Kontaktdaten, einer Kurzbeschreibung und Begründung

    • zu adressieren an die Fachstelle Ehrenamt des Landratsamt Erzgebirgskreis, Stichwort „Ehrenamt des Monats“

Um ein niederschwelliges und unbürokratisches Angebot zur Beteiligung zu schaffen, wurde sich bewusst gegen zu hohe Hürden in Form von skalierbaren Bewertungskriterien entschieden.

Ein paar Spielregeln gilt es dennoch zu beachten:
 

  • Engagement wirkt überwiegend im Erzgebirgskreis

  • keine (hohe) Aufwandsentschädigung

  • das ehrenamtliche Engagement steht nicht in unmittelbarem Zusammenhang mit einem Arbeitsverhältnis bei dem entsprechenden Träger

  • keine definierte Mindest-Engagementdauer – auch kurzfristiges und anlassbezogenes Engagement verdient Würdigung

  • Engagement basiert auf freiheitlich-demokratischen Grundwerten

  • Selbstnominierungen, Nominierungen posthum sowie Doppelauszeichnungen sind nicht vorgesehen

  • nicht ausgezeichnete Vorschläge verbleiben im Pool, die Auszeichnung zu einem späteren Zeitpunkt bleibt damit vorbehalten

 

  • Nominierungen müssen den Vorschlags- bzw. Bewertungskriterien entsprechen

  • Auszuzeichnende werden durch Mitarbeiter der Fachstelle Ehrenamt bzw. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamt Erzgebirgskreis ausgewählt

  • Auswahl am Ende eines jeden Monats und Auszeichnung im Folgemonat

  • eine Urkunde und ein kleines Präsent

  • ein Interview mit Fototermin vor Ort sowie weitere begleitende Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit (Homepage, Newsletter, Landkreiskurier, Empfehlung zur Veröffentlichung gegenüber lokalen Medien)

  • berechtigt zur Teilnahme an der Gala des Großen Regionalpreises, dem ERZgeBÜRGER

  • zunächst bis zum 31. Dezember 2022 mit dem Ziel die Kampagne auch darüber hinaus fortzusetzen

  • vorbehaltlich der Ergebnisse aus der laufenden Evaluierung


Jetzt Vorschlag für das „Ehrenamt des Monats“ einreichen

Meine Kontaktdaten
captcha
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder


Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie uns!



Fachstelle Ehrenamt

Landratsamt Erzgebirgskreis

Paulus-Jenisius-Straße  24
09456 Annaberg-Buchholz

E-Mail: EHRENAMT@kreis-erz.de
Telefon: 03733 - 831 -1021

Vielen Dank an unsere Förderer