Wikidata und Heimatforschung

17. Juni 2021
Qualifizierung

Online-Workshops für Heimatforscherinnen und Heimatforscher 

Wikidata und Heimatforschung, zu diesem Thema veranstaltet das Sächsische Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V. zwei aufeinander aufbauende Online-Workshops. Ziel dieser ist, das Interesse von Heimatforscherinnen und Heimatforschern an Wikidata zu wecken.

 

 

 

 

Inhalte der Workshops

  • Wie können Wissen und Daten gemeinsam organisiert werden?

  • Wie kann man sich mit anderen Heimatforschenden und deren Wissen bzw. Sammlungen zusammentun?

  • Was können wir dabei von Wikidata & Co. lernen?

 

Termine:

Montag, 28. Juni 2021

15:30 Uhr bis 17:00 Uhr 

Einstiege in die Pflege und Benutzung offener Daten mit der freien Datenbank Wikidata.

In dieser Online-Veranstaltung werden Grundlagen, Theorie, Abfragebeispiele und Impulse für die eigene Heimatforschung gezeigt.

Montag, 12. Juli 2021

15:30 Uhr bis 17:00 Uhr 

Möglichkeit zum angeleiteten, gemeinsamen Üben und ausprobieren.

Der Workshop ist geeignet, um Wikidata als Werkzeug zu entdecken, auszuprobieren und um bei Bedarf vertiefend Beispiele, Anleitungen, Quellen und Datenzusammenhänge kennenzulernen.

 

Ein persönliches Wikipedia/ Wikidata-Login ist Grundlage für die aktive Teilnahme am zweiten Workshop.

Die Teilnahme am Online-Meeting ist kostenfrei.


Eine Anmeldung ist erforderlich.  Bitte buchen Sie Ihre Teilnahme per E-Mail an heimatforschung@slk-miltitz.de oder telefonisch unter 034344 - 64 81 2.

 

Weitere Informationen: 


Sächsisches Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V.
Büro Kohren-Sahlis

Herr Klaus Reichmann
Pestalozzistraße 3
04654 Frohburg OT Kohren-Sahlis

Tel.: 034344 - 64 81 2
E-Mail: heimatforschung@slk-miltitz.de

 

Quelle: Sächsisches Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V., Aktuelles aus der Heimatforschung vom 15.06.2021 / 17.06.2021 re

Vielen Dank an unsere Förderer