Was ist eigentlich Denkmalpflege?

01. Dezember 2021
Qualifizierung

Online-Seminar

Das Online-Seminar vermittelt Basiswissen über die Grundlagen der modernen Denkmalpflege.

  • Was ist Denkmalpflege heute?

  • Was soll geschützt und erhalten werden?

  • Warum überhaupt Denkmalpflege, wem nützt sie und welche Kategorien von Kulturdenkmalen gibt es?

 

Termin: Donnerstag, 10.02.2022 von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

 

Jetzt anmelden!

 

Hintergrund:

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist die größte private Initiative für Denkmalpflege in Deutschland. Sie setzt sich seit 1985 kreativ, fachlich fundiert und unabhängig für den Erhalt bedrohter Baudenkmale ein. Ihr ganzheitlicher Ansatz ist einzigartig und reicht von der Notfall-Rettung gefährdeter Denkmale, pädagogischen Schul- und Jugendprogrammen bis hin zur bundesweiten Aktion „Tag des offenen Denkmals®“. Rund 600 Projekte fördert die Stiftung jährlich, vor allem dank der aktiven Mithilfe und Spenden von über 200.000 Förderern. Insgesamt konnte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bereits rund 6.000 Denkmale mit mehr als einer halben Milliarde Euro in ganz Deutschland unterstützen. Doch immer noch sind zahlreiche einzigartige Baudenkmale in Deutschland akut bedroht

 

Weitere Informationen:

Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Schlegelstraße 1
D-53113 Bonn

Tel.: 0228 - 9091-0
E-Mail: Info(at)denkmalschutz.de
www.denkmalschutz.de

 

Quelle: Deutsche Stiftung Denkmalschutz / 01.12.2021 re

Vielen Dank an unsere Förderer